top of page
Nina Stienen_BusinessPilates_6B6A5053.jpg

Mentale Gesundheit
durch das richtige Mindset

Bereits Joseph Pilates wusste: Unsere Gesundheit hängt von Körper & Geist ab. Er entwickelte eine ganze Methodik, um sich gesund & fit zu halten.  Daraus bekannt wurden dann allerdings nur die Körperübungen für Kraft, Flexibilität und Atem. Aber mit der Körper&Geist-Methode ist nicht nur der reine Sport gemeint, sondern auch deine Einstellungen, deine Achtsamkeit und deine GedankenAuch alle Wahrnehmungen am und im Körper einschließlich der Emotionen, Gedanken und Gefühle in uns.

 

Der Europäer John Kabat-Zinn hat das die Achtsamkeitslehre genannt und für mich ist sie ein Schlüssel zum Glück.

"Eines Tages wirst du aufwachen und es wird nicht mehr genug Zeit da sein, um all die Sachen zu machen, die du schon immer tun wolltest.

Tu sie jetzt."

- Paulo Coelho -

Relaxation

Meine Erfahrung

Ausruhen fiel mir früher verdammt schwer. Ich konnte noch nicht einmal in die Sauna, weil so viel Unruhe in mir war, die mich davon abhielt, längere Zeit still zu sitzen. Mittlerweile kann ich ganz gut alleine mit mir und entspannt sein. Aber es war ein Weg... und ich musste das wieder lernen.

Ich glaube, sehr viele von uns haben verlernt, nur mit sich und in Stille sein zu können. Laufen genau wie ich damals meist auf Auto-Pilot und vor allem im Hamster-Rad. Laufen den eigenen hohen Ansprüchen immer weiter hinterher. Der Körper gibt erste Signale und ruft uns zur Ruhe auf. Aber wir machen weiter – bis es uns wirklich so schlecht geht, dass wir die Signale nicht mehr übergehen können.

Wenn man rechtzeitig lernt, wie man das vegetative Nervensystem unterstützen kann, Entspannung zu empfinden, können wir verhindern, dass es zu negativen Auswirkungen auf den Körper kommt. Am besten trainieren wir das immer wieder im Alltag – mit kleinen Übungen –, damit der Parasympathikus (der Entspannungs-Nerv) regelmäßig gestärkt wird und dein Körper immer wieder Erholungsphasen hat.

dane-wetton-zdLdgGbi9Ow-unsplash.jpg

Dinge, die du tun kannst, um mehr Achtsamkeit in dein Leben zu bringen:

  • ​Raus aus dem Kopf – rein ins Gefühl – am besten täglich 2 Minuten meditieren. (siehe Blog)

  • Immer wieder deine Gedanken beobachten. Das geht auch wunderbar im Nachhinein – zum Beispiel bei oder nach Gefühlsausbrüchen. Welche Sätze im Kopf kannst du hören?

  • Journaling: ganz einfach Tagebuch schreiben.

  • Egal was du tust: Sei hier und jetzt voll da. Buchtipp: Eckhart Tolle "The Power of Now"

Eines der wichtigsten Dinge ...

Es klingt so banal, aber wie du in den Tag startest, bestimmt maßgeblich deine Stimmung und nimmt Einfluss darauf, wie der Rest des Tages verläuft.

Außerdem brauchst du ein gewisses Maß an innerer / mentaler Stärke, welche dir Resilienz verleiht und dich immer wieder aufstehen lässt, auch wenn der Tag mal nicht gut gelaufen ist, auch wenn es mal schwierig wird. 

Und diese Stärke kannst und solltest du trainieren.

 Besonders in der heutigen, etwas überwältigenden Zeit müssen wir lernen, stark in uns selbst zu stehen und Sicherheit in den Fähigkeiten zu finden, die in uns sind. 

Ich habe 2 Workbooks erstellt, mit Tipps und Anleitungen, um dir den Weg zu einem Leben mit mehr Achtsamkeit, Selbstbestimmtheit und innerer Sicherheit zu erleichtern.

Schau mal rein:

Kopie von Logo & Vorlagen Nina (7).png

Morgenroutine

Starte selbtbestimmt und erfüllt in deinen Tag.

Mit der richtigen Routine wird jeder Morgen ein richtig guter Start in einen richtig guten Tag für dich!

Mit meinen Workbook lernst du, wie du eine passende Morgenroutine entwickelst und dir neue (gute) Gewohnheiten ganz einfach angewöhnen kannst.

Kopie von Logo & Vorlagen Nina (8).png

Mentale Stärke

Mentale Stärke ist eine der wichtigsten Fähigkeiten, um im Leben Herausforderungen und Niederlagen zu meistern und sich selbst treu sowie gesund zu bleiben.

In meinem kostenlosen  Workbook gebe ich dir 7 Tipps an die Hand, die dir helfen deine mentale Stärke zu entwickeln und täglich zu fördern. 

Du brauchst etwas Starthilfe & möchtest eine individuelle Beratung?

Du spürst, dass da etwas - oder du dir selbst - noch im Weg stehst bei der Umsetzung deiner Wünsche und Ziele? In deinem Persönlichen Coaching können wir gemeinsam herausfinden, was deine "Hürden" sind, um in deine Kraft, Freude und innere Ausgeglichenheit zu kommen. Ich helfe dir, deine Werte und Emotionen zu fühlen, die dahinter liegen und vielleicht auch noch blockiert werden..? Wir erarbeiten passende Übungen und Herangehensweisen, die es dir leicht machen, deine Gewohnheiten & Glaubenssätze sukzessive umzustellen, sodass sie zu dem Leben passen, dass du dir wünschst.

Buche dir jetzt deine ganz persönliche Unterstützung auf dem Weg zu
einem
Leben in Balance mit dir Selbst.